Portal:Handball

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
< Nachschlagen < Themenportale < Sport < Portal:Handball
Vorlage:Portal:Handball/Navileiste
Handball in der Wikipedia
Herzlich willkommen im Portal Handball

Dieses Portal dient dem schnellen Einstieg in das Thema Handball in der Wikipedia. Außerdem werden mit Hilfe dieses Portals neue Artikel verfasst, überarbeitungsbedürftige verbessert und ggf. gute zu lesenswerten/exzellenten ausgebaut. Neue Mitarbeiter sind herzlich willkommen. Mach mit!

Handball ist eine Sportart, bei der zwei Mannschaften aus je sieben Spielern (sechs Feldspieler und ein Torwart) gegeneinander spielen. Das Ziel des Spiels besteht darin, den Handball in das gegnerische Tor zu werfen und somit ein Tor zu erzielen. Die Mannschaft, die nach Ablauf der Spielzeit, die zweimal 30 Minuten beträgt (bei Jugendmannschaften kürzere Spielzeiten), die meisten Tore erzielt hat, gewinnt. mehr lesen...

Nationale Wettbewerbe

Handball in Deutschland
Handball-Bundesliga Männer/Frauen · 2. Handball-Bundesliga Männer/Frauen · 3. Liga Männer/Frauen · DHB-Pokal Männer/Frauen · DHB-Supercup · All-Star Game · Handballer des Jahres · Trainer des Jahres
Handball in Österreich
Handball Liga Austria · Women Handball Austria · Handball Bundesliga Austria · ÖHB-Cup
Handball in der Schweiz
Swiss Handball League (Nationalliga A & Nationalliga B) · Premium League (SPL1 & SPL2) · SHV-Cup-Männer · SHV-Cup-Frauen · Indoor Sports Supercup
Handball in Dänemark
Håndboldligaen · 1. division
Handball in Frankreich
Ligue Nationale de Handball · Coupe de France
Handball in Island
Úrvalsdeild
Handball in Kroatien
Premijer Liga
Handball im Fürstentum Liechtenstein
Handball in Mazedonien
Mazedonische Handball Super Liga
Handball in Norwegen
Postenligaen
Handball in Polen
PGNiG Superliga Mężczyzn
Handball in Portugal
Andebol 1
Handball in Russland
Super League
Handball in Schweden
Handbollsligan · Svensk HandbollsElit · Allsvenskan · Division 1
Handball in Slowenien
Državna rokometna liga
Handball in Spanien
Liga ASOBAL · Copa del Rey · Copa ASOBAL
Handball in Tschechien
Extraliga házené
Handball in Ungarn
Nemzeti kézilabda-bajnokság
Handball in Belarus
Belarussische Meisterschaft
EHF-Wettbewerbe für Männer-Vereinsmannschaften und Sieger
EHF-Wettbewerbe für Frauen-Vereinsmannschaften und Sieger
EHF-Wettbewerbe für Nationalmannschaften
Europameisterschaft der Männer/Frauen · U-20-Handball-Europameisterschaft der Männer/U-19-Handball-Europameisterschaft der Frauen · U-18-Handball-Europameisterschaft der Männer/U-17-Handball-Europameisterschaft der Frauen · Beachhandball-Europameisterschaft der Männer/Frauen

Handball in der Welt

Internationale Wettbewerbe:
Weltmeisterschaft der Männer/Frauen · U-21-Handball-Weltmeisterschaft der Männer/U-20-Handball-Weltmeisterschaft der Frauen · U-19-Handball-Weltmeisterschaft der Männer/U-18-Handball-Weltmeisterschaft der Frauen · IHF Super Globe · Beachhandball-Weltmeisterschaft · U17-Beachhandball-Weltmeisterschaft · Handball-Studentenweltmeisterschaft
Kontinentalwettbewerbe:
Asienmeisterschaft der Männer/Frauen · Afrikameisterschaft · Ozeanienmeisterschaft · Panamerikameisterschaft der Männer/Frauen
IHF-Regularien und Ehrungen
IHF-Weltrangliste · Welthandballer des Jahres
Nationalteams:
Deutsche Handballnationalmannschaften
Österreichische Handballnationalmannschaften
Schweizer Handballnationalmannschaften

Verbände

Die Internationale Handballföderation (engl: International Handball Federation; IHF) ist der Handballweltverband mit Sitz in Basel, Schweiz. In ihrer jetzigen Form wurde die IHF am 11. Juli 1946 in Kopenhagen gegründet. Aktueller Präsident ist Hassan Moustafa.

Kontinentalverbände:
Europa: Die Europäische Handballföderation (EHF) ist der Dachverband für den Handball in Europa mit 52 nationalen Mitgliedsverbänden
Asien: Asian Handball Federation (AHF)
Afrika: Confédération Africaine de Handball (CAHB)
Ozeanien: Oceania Continent Handball Federation (OCHF)
Panamerika: Pan-American Team Handball Federation (PATHF)
Europäische Verbände

Vorlage:Navigationsleiste Europäische Handballverbände

Handball bei den Olympischen Spielen

Handball stand erstmals 1936 bei den XI. Olympischen Spielen in Berlin auf dem Programm, als Feldhandball mit elf Spielern auf Rasen. 1948 in London entfiel Handball, 1952 in Helsinki war Feldhandball Demonstrationssportart. 1972 in München kam Handball wieder ins Programm, nun aber als Hallenhandball und seit 1976 in Montreal wird auch ein Frauenturnier ausgetragen.

Datei:Portal.svg Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: Datei:Qsicon informativ.svg informative Portale alphabetisch und nach Themen